Kosten:
Pro Behandlung (ca. 1 Stunde) CHF 160.--

Krankenkassenleistungen:
In der Regel übernehmen die Zusatzversicherungen für Alternativmedizin einen Teil oder die gesamten Kosten.
Im Zweifelsfall sollte eine Kostengutsprache bei der Krankenkasse eingeholt werden.

Strukturelle Integration und Rolfing haben die EMR-Methodennummer 166

. Information und Anmeldung:
Dr. Hansjörg Straumann,
Therapeut für Strukturelle Integration, Holbeinstrasse 65, 4051 Basel, Tel. 061 278 91 14

Anmeldung per

Strukturelle Integration

Das Wirkungsfeld

• Bei Schmerzen und Einschränkungen des
  Bewegungsapparates
• Zur Verbesserung der Haltung und Beweglichkeit
• Zur Vertiefung und Erleichterung der Atmung
• Zur Verbesserung der Yogapraxis und sportlicher Leistungen
• Zur persönlichen Entwicklung
• Als Ergänzung zur Chiropraktik

Unser Umgang mit der Schwerkraft

Dr. Ida Rolf erkannte die grosse Bedeutung der Schwerkraft für den menschlichen Körper, besonders für dessen Entwicklung, Haltung und Bewegung. Die aufrechte Lebensweise bedingt, dass wir uns, ausser beim Liegen und angelehnten Sitzen, ständig in einem Balanceakt befinden.
Weicht der Körper stark von der vertikalen Linie ab, weil z.B. der Kopf ständig in Vorlage gehalten wird, so müssen Muskeln und Bindegewebe ihn vermehrt halten. Das führt mit der Zeit zu Verspannungen einerseits und Überdehnungen und Verdickungen andererseits.
Generell belasten Fehlstellungen und schlechte Bewegungsgewohnheiten über die Jahre den Körper und führen zu Abnützungserscheinungen, die sich als Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Durchblutungsstörungen oder als andere Symptome bemerkbar machen können.
 

Eine manuelle Methode

Aus der Einsicht, dass Haltungs- und Bewegungsmuster unseren Körper prägen und formen und aus eigenen Erfahrungen mit Yoga, Chiropraktik und weiteren Therapieformen, entwickelte Ida Rolf ihre spezielle Methode der manuellen Behandlung. Sie ist bekannt als Strukturelle Integration und Rolfing. Das Ziel dieser Körperarbeit liegt darin, die einzelnen Körpersegmente, wie Kopf, Hals, Brust, etc. aufrecht und locker übereinander zu bringen. Mit festen, präzisen Handgriffen und Bewegungsanleitungen werden die Muskeln und ihre bindegewebigen Hüllen, die Faszien, aus ungünstigen Stellungen befreit. Dabei wird in zehn Sitzungen der ganze Körper behandelt und in ein neues Gleichgewicht mit einer verbesserten Spannungsverteilung gebracht.
 

Nachhaltigkeit

Ein wichtiger Teil der Arbeit liegt im aufmerksamen Beobachten und Erfahren der Veränderungen. Diese aktive Beteiligung der behandelten Person führt zu einem erhöhten Körperbewusstsein und bildet die Voraussetzung für eine nachhaltige Veränderung. Die schädlichen Angewohnheiten werden erkannt und vermieden, sowie gesundes Verhalten gefördert.
 

Ganzheitlichkeit

Haltungs- und Bewegungsmuster stellen verfestigte Gewohnheiten dar. Körper und Psyche bilden eine sich gegenseitig beeinflussende Einheit. Zum Beispiel lassen wir vor Enttäuschung den Kopf hängen, Angst und Schrecken lassen uns die Schultern zum Schutz hochziehen und erstarren, während der Stolz über eine erbrachte Leistung die Brust schwellen lässt. Diese Beispiele zeigen wie die Psyche auf den Körper Einfluss nimmt. Mit der Strukturellen Integration wählen wir den umgekehrten Weg und versuchen, mit körperlichen Änderungen unser Erleben zu verändern. Aufrecht und mit weniger Verspannungen erleben wir die Welt anders.

Dr. Mette Hobaek Siegenthaler
Fachchiropraktorin SCG ECU MSC
Tel. 061 278 91 11

Dr. Hansjörg Straumann
Fachchiropraktor SCG ECU
Tel. 061 278 91 14

Dr. Damien Mauron
Fachchiropraktor SCG ECU
Tel. 061 278 91 11

Dr. Tobias Gissler
Fachchiropraktor SCG ECU
Tel. 061 278 91 11

Ilhui A. Wicki
M Chiro Med
Tel. 061 278 91 11

Christin Georg-Stuker
Dipl. Physiotherapeutin
Tel. 061 278 91 10

Armin Hess
Dipl. Physiotherapeut
Tel. 061 278 91 10

Veronika Koob-Jacquier
Dipl. Physiotherapeutin
Tel. 061 278 91 10